Videogames

Open up a beer; and you say, “get over here, ” and play a video game

The weather is upsetting outside. It is cold. It is dark. And it is mostly raining. What better to do than to play video games? Ok, maybe turning on the heating, would be an option. Brewing a hot tea, also. NO! That is too complicated. That is why I prefer playing PlayStation.

Actually, I have a long lists of games, which I all started playing recently. The last one was “Last of Us 2” for the PlayStation 4. My sister’s fiancĂ© lend it to me, and once I had a free weekend, I started playing. I knew the graphics are quite good, but I could not imagine the game to take THAT much of hard drive space for installation. After deleting only 3 other games, I was good to go. And in the first hour, you really not have to do much in the game. It is more like a nice, cinetastic movie, you are guided through. I will not hide it, I also chose the “light” difficulty. As this game is more story based, I do not want to get stuck somewhere where the opponents are just too strong, and I am too dumb to pass the challenging part. So far, I played some hours, and to be fair, cannot understand the immense outrage the game caused on the internet shortly after release. Game, story, characters are all ok. Sometimes a bit flat maybe. What impressed me was really the setting, the graphics and light/sound orchestration. As the game is more story based and you are guided through it without much of your own choices, it can sometimes get a bit boring and repetitive. Nevertheless, I find it quite entertaining for a few hours, and with a total game play time of 20-30 hours it is not one of the most time consuming ones out there.

Once I finish with “Last of Us 2”, I should start going back to the new Super Mario All Stars and Luigis Mansion. A problem I recently encountered again is my motion sickness. That just makes it terrible playing video games with fast camera movement. Therefore, I procrastinate a little bit. Oh, man I am getting old. 😅 In light of the upcoming release of the new console generation, I cannot wait to get my hands on the new PS5, hopefully, on release day of 19th November. Let’s see what Sony has to offer.

*****

Das Wetter draußen ist trist. Es ist kalt. Es ist dunkel. Und meistens regnet es. Was kann man also besseres tun als Videospiele spielen? Ok, eventuell einfach die Heizung anmachen. Oder einen warmen Tee kochen, wĂ€re auch eine Option. NEIN! Das ist ja viel zu kompliziert. Deshalb spiele ich lieber PlayStation.

Eigentlich habe ich eine lange Liste von Spielen, die ich alle vor kurzem angefangen habe zu spielen. Das letzte war “Last of Us 2” fĂŒr die PlayStation 4. Der Verlobte meiner Schwester lieh es mir und als ich ein freies Wochenende hatte, fing ich an zu spielen. Ich wusste, dass die Grafik ziemlich gut ist, aber ich konnte mir nicht vorstellen, dass das Spiel so viel Festplattenspeicher fĂŒr die Installation benötigt. Nachdem ich nur 3 andere Spiele gelöscht hatte, konnte ich loslegen. Und in der ersten Stunde muss man wirklich nicht viel im Spiel machen. Es ist eher wie ein schöner, cinetastischer Film, durch den man gefĂŒhrt wird. Das braucht man ja nicht verheimlichen, aber ich habe auch die “leichte” Schwierigkeit gewĂ€hlt. Da dieses Spiel mehr Story-basiert ist, möchte ich nicht irgendwo hĂ€ngen bleiben, wo die Gegner einfach zu stark sind, und ich zu dumm bin, um den herausfordernden Teil zu bestehen. Bisher habe ich einige Stunden gespielt, und bis jetzt, kann ich die immense Empörung, die das Spiel kurz nach der Veröffentlichung im Internet verursacht hat, nicht verstehen. Spiel, Geschichte, Charaktere sind alle in Ordnung. Manchmal vielleicht ein bisschen flach. Was mich wirklich beeindruckt hat, war die Umgebung, die Grafik und die Licht / Ton-Orchestrierung. Da das Spiel mehr auf der Story basiert und man ohne viele eigene Entscheidungen durch das Spiel gefĂŒhrt wird, kann es manchmal etwas langweilig werden oder Spielmechaniken wiederholen sich. Trotzdem finde ich es fĂŒr ein paar Stunden ziemlich unterhaltsam und mit einem Gesamtspielzeit von 20 bis 30 Stunden ist es nicht eines der zeitaufwĂ€ndigsten Spiele.

Wenn ich mit “Last of Us 2” fertig bin, sollte ich wieder zum neuen Super Mario All Stars oder Luigi’s Mansion zurĂŒckkehren. Ein Problem, auf das ich kĂŒrzlich wieder gestoßen bin, ist meine “Bewegungskrankheit”. Das macht es einfach schrecklich, Videospiele mit schnellen Kamerabewegungen zu spielen. Und so schiebe ich das noch eine Weile vor mir her. Oh Mann, ich werde alt. 😅 In Bezug auf die Veröffentlichung der neuen Konsolengeneration, bin ich schon gespannt was Sony so bieten wird. Ich habe die PS5 vorbestellt und hoffe sie zu Release am 19. November zu erhalten.

Write us something!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s